Dienstag, 11. März 2014

Mit einem Klick auf die Bilder werden sie größer und Sie können mich genauer erkennen.

Darf ich mich vorstellen?

Miau! Der ein oder andere kennt mich vielleicht schon. Ich bin das selbsternannte Maskottchen meiner Dosenöffner, die diese Physiotherapie betreiben. Deswegen sind sie ganz schön beschäftigt und ich muss immer mal wieder reinschauen, ob die auch wirklich arbeiten - oder mich nur nicht streicheln und füttern wollen.

Ich heiße Dicke, bin - natürlich - die Chefin im Haus und schmuse gerne. Ich habe auch noch eine Schwester, die genauso aussieht wie ich (aber viel schüchterner ist und sich selten blicken lässt).

Sie müssen mir meine Neugier verzeihen, wenn Sie mich ab und an in der Praxis sehen (und hören). Wie gesagt, muss ich immer mal nach dem Rechten schauen und habe doch immer soooooooooo großen Hunger und brauche viel Aufmerksamkeit! (Anm. d. Red.: Die Dame bekommt nur das beste Futter und jede Menge Streicheleinheiten. Aber Katzenbesitzer kennen die Leier. ;-) )

Vielleicht sehen wir uns ja einmal bei einer meiner Stippvisiten - oder, wenn ich mein Revier in der Brücken- und Bahnhofstraße inspiziere. Jetzt wissen Sie ja, wer meine Dosenöffner sind.

Es grüßt Sie herzlichst,

Madame Dicke

Samstag, 20. April 2013

Die Physiotherape Burak lässt die Korken knallen!

25 Jahre Physiotherapie Burak


Marktleuthen - Am Freitag, den 28. Juni 2013, feiert die Physiotherapie Burak ihr 25-jähriges Bestehen. Von 13 bis 18 Uhr heißt das Praxis-Team wir alle Patienten, Freunde und Bekannte in der Brückenstraße 4 Willkommen.

Näheres Informationen zum Ablauf wird als Flyer oder per Presse bekannt gegeben.

Sonntag, 1. Januar 2012

Klicken, um die Anzeige in "Groß" zu sehen.

Physiotherapie Burak-Kusma wird zu Physiotherapie Kusma

Marktleuthen - Ab heute, dem 1. Januar 2012, übernimmt unser treuer Mitarbeiter Christoph Kusma die Physiotherapie Burak-Kusma in Kirchenlamitz. Sie trägt nun den Namen Physiotherapie Kusma.
Wir bitten unsere Patienten dem neuen Inhaber der Physiotherapie Kusma das Gleiche Vertrauen entgegenzubringen, dass Sie auch uns entgegengebracht haben.
In den letzten Jahren hat Christoph Kusma vielfach unter Beweis gestellt, dass er der Praxisübernahme hervorragend gewachsen ist. So ist es uns eine große Freude einen solch engagierten, jungen Menschen in die Selbstständigkeit zu entlassen.
Wir wünschen Christoph Kusma und seinem Team viel Erfolg auf seinem Weg.
Weitere Informationen erhalten Sie in der Februar-Ausgabe des Gewerbeblatts Kirchenlamitz.

Montag, 22. August 2011

Barfuß nach Praxistradition

Ausgeign in der Physiotherapie

Marktleuthen - Wie jedes Jahr ist die Schnittkirwa in Marktleuthen das Sommerhighlight. Die jungen Leute lassen sich natürlich auch die alten Traditionen nicht durch die Lappen gehen. So besuchten uns heute etwa 30 junge Leute zum Ausgeign der Schnittkirwa.
Es wurde Musik gemacht und der traditionelle Trunk blieb auch nicht aus. Gemäß unserer Praxistradition waren alle barfuß.